10 interessante Fakten und Statistiken über Autos

10 interessante Fakten und Statistiken über Autos

Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln,

ein Auto braucht Liebe (Walter Röhrl, Rallye-Fahrer)

Für viele von uns ist Auto mehr als ein Verkehrsmittel, das uns von einer Stelle an die andere fährt. Kaum eine Erfindung hat unser Leben so stark wie das Auto geprägt. Obwohl wir alle verstehen, dass Autofahren die Umwelt belastet, können wir auf unser Fahrzeug nicht verzichten. Das ist eine Art der angenehmen Abhängigkeit, so wie  jackpot spiele im Online Casino, die Euphorie, Glücksgefühle, Abbau von Hemmungen hervorrufen können. Unseren Fahrzeugen geben wir sogar einen Namen. Auch der mehrfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel hat seinen ersten Ferrari „Eva“ genannt.

Hier haben wir für Sie einige interessante Fakten rund um das Thema Autosport zusammengestellt.

  1. Ursprünglich sollte BMW ein Flugzeughersteller sein, bis diese Firma einen Vertrag zum Bau von V12-Motoren erhalten hat.
  2. Der längste Stau der Welt, die im Jahre 2010 auf der Strecke zwischen Peking und Tibet war, dauerte 12 Tage.
  3. Die erste Ampel der Welt wurde im Jahre 1868 in London eingeführt. Das war eine Gaslaterne, die nur grünes und rotes Licht hatte und von einem Polizisten bedient worden war.
  4. Der erste Industriemagnat, der seinen Mitarbeitern Samstag und Sonntag frei gab, war der Gründer vom Automobilhersteller „Ford Motor Company“ Henry Ford. Erst danach entstand die Idee vom Wochenende.
  5. Seit 1989 sind Autos auf der Insel Mackinas in Michigan verboten. Als Verkehrsmittel benutzt man hier weiterhin Pferde.
  6. Die Liste bekannter und namhafter Reifenhersteller ist ziemlich lang. Der größte Hersteller der Autoreifen der Welt ist aber nicht Michelin, Bridgestone, Pirelli, Nokian oder Continental. Sie werden überrascht sein zu erfahren, dass der Spielzeughersteller „Lego“ jährlich rund 500 Millionen Reifen produziert, wenn auch nur 4,2 Zoll.
  7. An der Rennstrecke der Formel 1 lärmt es bis zu 130 Dezibel, sodass Fahrer und Zuschauer ihre Ohren unbedingt mit Ohrstöpseln stöpseln sollen.
  8. Das Auto mit den meisten gefahrenen Kilometern ist Volvo P1800 (Baujahr 1966), dessen Kilometerstand während der letzten 50 Jahre 5 Millionen Kilometer erreichte. Das Auto läuft auch bis jetzt.
  9. Das erste Auto mit Verbrennungsmotor wurde 1886 von Carl Benz gebaut.
  10. Auch Rennfahrer kämpfen gegen ihr Gewicht. Für Wagen inklusive Fahrer gilt nämlich ein Mindestgewicht von 691 kg. Wer mehr auf die Waage bringt, ist nicht mehr wettbewerbsfähig. Interessant ist auch, dass die Fahrer, die zusammen mit ihrem Wagen weniger als 691 kg wiegen, ihr Auto mit zusätzlichem Ballast beladen sollen.